Schwitzende Hände

Botulinumtoxin A ist die am besten untersuchte Therapie der fokalen Hyperhidrose. Üblicherweise sind eine bis zwei Injektionsbehandlungen pro Jahr notwendig, um eine weitreichende bis vollständige Beschwerdefreiheit zu gewährleisten. Die Häufigkeit der Therapie ist abhängig von der Schwere der Hyperhidrose, der verabreichten Dosis und dem Leidensdruck des Patienten. Aus der Leitlinie 013-079: Definition und Therapie der primären Hyperhidrose.

Schwitzende Hände

Schwitzige Hände können zwei Ursachen haben. Unterschieden wird grob das thermoregulatorische Schwitzen vom emotional bedingten Schwitzen in stressigen Situationen. Extremes, vom Anlass unabhängiges Schwitzen kann den ganzen Körper oder nur bestimmte Regionen wie Achseln, Hände, Füße, Gesicht oder Nacken betreffen. Die Hände spielen dabei eine besondere Rolle.

Psychisch belastend

Stark schwitzende Handflächen sind für die Betroffenen psychisch stark belastend, da z.B. Händeschütteln zu sozialen Begegnungen gehört und tropfende Hände kaum zu verbergen sind. Dies kann zu erheblichen sozialen und beruflichen Einschränkungen und damit zu einer ausgeprägten Verminderung der Lebensqualität führen.

Therapiemöglichkeiten

Zur Therapie der Hyperhidrose gibt es mehrere Therapieverfahren: Lokales Auftragen von Aluminiumchlorid (Deo), Leitungswasser-Iontophorese, chirurgische Eingriffe an Nerven oder die chirurgische Entfernung Schweissdrüsen tragender Areale in Achseln.

Die flächige Injektion von Botulinumtoxin A in Handflächen (und Fußsohlen) bringt Betroffenen Lebensqualität zurück. Die Behandlung dauert etwa 10 Minuten pro Handfläche. Schwere Nebenwirkungen treten praktisch nicht auf. Im Bereich der Hände kann es aber zu einer vorübergehenden Abschwächung der Handmuskulatur kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.